Lions Club Amorbach-Miltenberg
Adventkalender

Lions-Adventskalender 2020 – Hauptpreis wurde am Sonntag, 11. Juli 2021 übergeben

Nach langer corona-bedingter Pause konnte am Sonntag, 11. Juli 2021 im Adler Landhotel Bürgstadt endlich wieder eine Präsenz-Veranstaltung des Lions Club Amorbach-Miltenberg stattfinden. Hauptanlass war der turnusgemäße Wechsel in der Führung:  der bisherige 1. Vizepräsident Dr. Hans-Martin Blättner übernahm das Präsidentenamt von Guido Berberich, der sich jetzt Past-Präsident nennen darf. Ein weiterer Programmpunkt war die Übergabe des Hauptpreises der Lions-Adventskalender-Verlosung. In Vertretung der Gewinnerin Anja Ott nahm Adler-Chefin Evelyn Bachmann den Reisegutschein im Wert von 1.000 Euro entgegen.

Das Motto der Lions International mit mehr als 1,4 Millionen Mitgliedern weltweit lautet „we serve“ (wir dienen). Das gilt für Kinder- und Jugendprojekte ebenso wie für die Bekämpfung von Augenkrankheiten oder die Unterstützung von Sehbehinderten sowie für Menschen in Entwicklungsländern ganz allgemein. Um Spenden zu sammeln, bringt auch der Lions Club Amorbach-Miltenberg alljährlich einen Adventskalender heraus, der mit einer Verlosung verbunden ist. Der Verkaufserlös geht vollständig an das Lions-Hilfswerk, denn die zahlreichen Preise werden von Mitgliedern sowie der regionalen Geschäftswelt gesponsert. Hauptpreis ist ein Reisegutschein im Wert von 1.000 Euro. Die Ziehung der Gewinn-Nummern findet i.d. R. Ende November unter notarieller Aufsicht statt, die Losnummern werden in Schaufenster und Wochenblatt sowie auf meine-news.de tagesaktuell veröffentlicht.

Von links: Past-Präsident Guido Berberich, Präsident Dr. Hans-Martin Blättner, Evelyn Bachmann (Landhotel Adler Bürgstadt), Dr. Florian Herrmann, 1. Vorsitzende des Lions-Hilfswerks. Foto: Sabine Rindsfüsser