Lions Club Amorbach-Miltenberg

 

Wir & Kinder

Kinder sind unsere Zukunft. Deshalb engagieren sich Lions-Clubs weltweit mit vielfältigen Programmen für Kinder und Jugendliche. Dazu gehören Kompetenz- und Präventionsprogramme wie LionsQuest oder Klasse 2000 ebenso wie internationale Jugendaustausche. Auch der Lions-Club Amorbach-Miltenberg trägt dazu bei.

 

 

Ausflüge mit Kindern der Lebenshilfe

Im Jahr 2001 haben wir erstmals einen Ausflug mit Kindern der Richard-Galmbacher-Schule organisiert und durchgeführt. Seither finden die Ausflüge jährlich statt und sorgen immer wieder für große Begeisterung bei den acht- bis zwölfjährigen Schülern. Als Ziele werden Freizeit- oder Tierparks in der Umgebung angesteuert. Begleitet werden die Kinder von Betreuern der Schule und von Lions-Freunden bzw. deren Partnern. Reich an Erlebnissen und glücklich vom Spielen, Schaukeln und Herumtoben kehren die Kinder jedes Jahr zurück – dankbar für diese wunderbaren Stunden.

Unser Lions-Club organisiert den Ausflug und trägt die anfallenden Kosten für Busfahrt, Eintrittsgelder und Verpflegung.   

 

Wunschbaum-Aktion des MartinsLadens

Der MartinsLaden in Miltenberg ist ein ehrenamtliches Tafelprojekt. Unterstützungsbedürftige Menschen können dort gespendete Lebensmittel zu einem symbolischen Preis einkaufen. Das knappe Budget aus Sozialleistungen wird dadurch geschont. Dennoch ist es den Eltern in solchen Familien kaum möglich, ihren Kindern zu Weihnachten mit einem Geschenk eine kleine Freude zu machen.

In Zusammenarbeit mit dem MartinsLaden und der M-City-Werbegemeinschaft organisieren wir seit einigen Jahren die Wunschbaum-Aktion. In rund einem dutzend Geschäften in Miltenberg und Umgebung stehen die besonderen Weihnachtsbäume mit den Wunschzetteln der Kinder vom MartinsLaden. Dank vieler Spenden in Form gekaufter Wunschzettel können die Weihnachtswünsche in Erfüllung gehen.

Unser Lions-Club wirkt an der Durchführung mit und unterstützt die Wunschbaum-Aktion finanziell.

Kinderkonzert

Die Stadt Miltenberg veranstaltet jährlich ein Kinderkonzert im Bürgersaal des Alten Rathauses. In Zeiten von Smartphone, Spielekonsolen und social media ist kulturelle Bildung kein Massenphänomen. Die kostendeckende Durchführung eines Kinderkonzerts mit professionellen Künstlern ist deshalb zu familienfreundlichen Eintrittspreisen kaum möglich.

Aus diesem Grund unterstützt unser Lions-Club die Stadt Miltenberg bei der Durchführung der Kinderkonzerte mit einem Sponsoring.

Ferienspiele

Neben vielen Vereinen und anderen Organisationen beteiligt sich auch der Lions-Club Amorbach-Miltenberg an den Ferienspielen. Seit Jahren organisieren wir in diesem Rahmen Programme für Jugendliche aus Miltenberg und Umgebung, etwa einen Besuch im Hochseilgarten. Wir leisten damit einen Beitrag, um Schülerinnen und Schülern aus der Region die Ferienzeit abwechslungsreich und mit sinnvollen Beschäftigungen zu gestalten.

Kinder mit besonderen Bedürfnissen in Kirgistan

Unter der Rubrik „Besondere Activities“ können Sie über unsere enge Verbindung nach Kirgistan lesen. Sie hat uns auch veranlasst, auch dort Projekte zugunsten von Kindern zu unterstützen. Dabei stehen Kinder in Heimen, Waisenkinder oder Kinder mit körperlichen oder geistigen Behinderungen im Mittelpunkt. Denn in fernen Ländern können solche Kinder oft nicht in Umständen leben, wie wir das bei uns in Deutschland gewohnt sind und wie wir das richtig finden.

Die Folgen für die Kinder und für die Gesellschaft sind nicht zu übersehen. Der Verein „Uplift – Aufwind e. V.“ hat es sich zum Ziel gesetzt, die vermeintlich ausweglose Situation der Kinder und der Familien positiv zu beeinflussen. Eine Veränderung der Gewohnheiten erfordert viel Zeit und das gute Beispiel von Menschen, die sich mit Zuneigung und bewundernswertem Engagement um die Kinder kümmern. Manchmal gelingt es dadurch, den Kindern den Weg in ein ganz normales Leben zu ermöglichen. Insbesondere ist der Verein aber präventiv tätig und trägt dazu bei, dass möglichst vielen Kindern der Weg in ein Heim erspart bleibt.

Der Verein „Ümüt-Nadjeschda e. V.“ (Hoffnung) betreibt ein Rehabilitationszentrum für behinderte Kinder in Kirgistan. Ziel der Einrichtung ist, einzelnen Kindern und Jugendlichen ihren Behinderungen entsprechende Entfaltungsmöglichkeiten zu geben, um ihnen einen menschenwürdigen Wohn- und Lebensraum zu ermöglichen. Dabei kommen verschiedene Therapieformen zur Anwendung (z. B. Waldorfpädagogik). Ziel ist es, den Kindern die Chance für eine normale Schulausbildung zu eröffnen.

Mit dem Verein „Uplift – Aufwind e. V.“ und dem „Förderverein Ümüt-Nadjeschda e. V.“ (Hoffnung) unterstützt der Lions-Club Amorbach-Miltenberg zwei Einrichtungen unmittelbar in Kirgistan finanziell.

 

 

 

 UNSERE PROJEKTE UND ACTIVITIES

mehr

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

Scroll Up